News

Baugemeinschaft Newtonprojekt erhält Klimapreis

Die von ZOOMARCHITEKTEN in Kooperation mit DMSW und Deimel Oelschläger Architekten entwickelte Baugemeinschaft NEWTONPROJEKT erhält den Klimapreis „EnEff.Gebäude.2050“. Auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) werden ambitionierte und innovative Konzepte für nahezu klimaneutrale Gebäude und Quartiere ausgezeichnet. Unser Gebäude gehört nach Auffassung des Ministeriums zu den überzeugenden Leuchtturmprojekten, die mit aktuell verfügbaren Technologien […]

29.11.2017|

Wohnraum schaffen – Stadtraum bauen, Veranstaltung BDA Berlin

Der Arbeitskreis Wohnungsbau im BDA, dem auch ZOOMARCHITEKTEN angehören, lädt zu einer öffentlichen Diskussion über die Qualität der geplanten neuen und verdichteten Stadtquartiere in Berlin. Wie werden langfristig nachhaltige Quartiere geschaffen und wie Bürger durch Partizipation sinnvoll eingebunden? Ausgewiesene Experten werden Beispiele aus Hamburg, Wolfsburg und Zürich vorstellen. In der anschließenden Podiumsdiskussion mit der Berliner […]

29.11.2017|

Intelligenter Stromtarif durch Photovoltaik

Die Passivhaussiedlung mit Plusenergie „Newtonprojekt“, in der ZOOMARCHITEKTEN ein Haus für eine Baugruppe realisieren, wird zukünftig 26 % der Stromkosten durch eine intelligente Versorgung aus Photovoltaikanlagen einsparen. Auf den Dächern der drei Häuser sowie an einer Fassade wird eine Solaranlage errichtet, die ab dem Frühjahr 2018 rund 80 Mieter sowie 17 Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit […]

28.11.2017|

Berufsschule Regensburg

Im Rahmen eines Vergabeverfahrens wurden wir für die weitere Teilnahme ausgewählt. Das Konzept sieht die Arrondierung des bestehenden Ensembles mittels eines Atriumgebäudes vor, welches die Freiräume Gliedert und die Zugänge eindeutig markiert.

20.11.2017|

ZOOMARCHITEKTEN Berlin sind umgezogen

Seit Anfang November ist das Berliner Team in neuen Räumen, unweit des Hackeschen Marktes und Alexanderplatzes tätig:

Rosenstraße 17, 10178 Berlin

01.11.2017|

Eröffnung Swiss International School, Kassel

Heute wird die Swiss International School in Kassel feierlich eröffnet. Die von ZOOMARCHITEKTEN im Jahr 2014 fertiggestellte Grundschule wurde zum Schuljahr 2017/18 um ein Gymnasium und eine Sporthalle im zweiten Bauabschnitt erweitert. In der neu errichteten Einfeld-Sporthalle können die Schüler ab sofort sportlichen Aktivitäten nachgehen Das Ensemble steht auf dem ehemaligen Gelände der Hindenburg-Kaserne im […]

24.10.2017|

DGNB Vorzertifizierung in Gold

Das von ZOOMARCHITEKTEN entworfene Büro- und Geschäftshaus am Forum in Berlin-Adlershof erhält die Vorzertifizierung der DGNB in Gold. Im Rahmen der diesjährigen Immobilien Messe EXPO REAL in München wird am 05. Oktober 2017 die Auszeichnung für besonders nachhaltige Bauten vergeben. Das DGNB Zertifizierungssystem bewertet die Nachhaltigkeit von Gebäuden über den kompletten Lebenszyklus. Es betrachtet durchgängig […]

28.09.2017|

Wettbewerb Grundschule am Bullenberg, Königs Wusterhausen

Im Rahmen des eingeladenen Wettbewerbes für den Neubau der Grundschule am Bullenberg in Königs Wusterhausen waren komplexe Anforderungen auf einem steil nach Norden geneigten Grundstück zu erfüllen. Leider war die Jury nicht ebenso überzeugt von unserem kompakten Baukörper und der sensiblen Terrassierung des Geländes wie wir.

15.09.2017|

Wohnanlage mit 102 Wohnungen in Ingolstadt genehmigt

Nach einer äußerst kompakten Planungszeit von lediglich sechs Monaten wurde heute bereits die Genehmigung für unser Vorhaben LivIN Ingolstadt mit insgesamt 102 Wohneinheiten erteilt. Das Wohnensemble wird durch drei Baukörper unterschiedlicher Höhe definiert und ist mit einer Tiefgarage für 135 Stellplätze nahezu vollständig unterbaut.

06.09.2017|

3. Preis Wolfgang-Borchert-Schule Berlin

Beim nichtoffenen Realisierungswettbewerb für den Umbau und die Erweiterung der Wolfgang-Borchert-Schule in Berlin-Spandau geht der 3. Preis an den Entwurf von ZOOMARCHITEKTEN. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hatte den Wettbewerb für Generalplaner mit Landschaftsarchitekten (Zusammenarbeit mit A24 Landschaft ausgeschrieben. Das Projekt ist ein Modellvorhaben zur Beschleunigung von Schulbauten in Berlin.

Auszug aus […]

24.08.2017|

2. Rang Generalplanerverfahren Wohnungsbau An der Mole Berlin

Im Rahmen des VgV-Verfahrens über Generalplanerleistungen für das Wohnungsbauvorhaben „An der Mole“, Kynaststraße in 10317 Berlin der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH belegen ZOOMARCHITEKTEN den 2. Rang. Die Lage zwischen der Rummelsburger See zum einen und einem Bahndamm zum anderen stellte hohe Anforderungen an die Organisation der insgesamt 192 Wohneinheiten.

zum Projekt

17.08.2017|

Städtebauliches Gutachterverfahren Areal Müller Erben Berlin

ZOOMARCHITEKTEN präsentieren das städtebauliche Konzept des eingeladenen Gutachterverfahrens für das Areal Müller-Erben in Berlin-Johannisthal. Das Konzept ist durch eine identitätsstiftende Variation offener Blockstrukturen geprägt, welche sich auf vielfältige Weise mit dem Bestand verweben. Auf dem 21 Hektar großen Planungsgebiet wurde eine BGF von 313.000m² für Wohn- und Gewerbenutzungen nachgewiesen.

17.07.2017|