Die Passivhaussiedlung mit Plusenergie „Newtonprojekt“, in der ZOOMARCHITEKTEN ein Haus für eine Baugruppe realisieren, wird zukünftig 26 % der Stromkosten durch eine intelligente Versorgung aus Photovoltaikanlagen einsparen. Auf den Dächern der drei Häuser sowie an einer Fassade wird eine Solaranlage errichtet, die ab dem Frühjahr 2018 rund 80 Mieter sowie 17 Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Solarstrom versorgt. Das Leuchtturmprojekt wird von dem Ökoenergieversorger Polarstern umgesetzt.

Artikel Immobilien Zeitung
http://www.immobilien-zeitung.de/1000048553/berliner-mieterstromplattform-umwirbt-private-immobilien

Artikel pv magazine
https://www.pv-magazine.de/2017/11/21/polarstern-will-intelligenten-mieterstromtarif-in-berlin-anbieten/

Bild: Regina Weißkopf