Project Description

Gegenstand Wohnungsbau mit geförderten Wohnungen
Anschrift Kynaststraße, 10317 Berlin
Auftraggeber HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
Wettbewerb VgV 2017, 2.Rang
Die außerordentliche Lagegunst des Grundstücks an der Rummelsburger Bucht geht einher mit standortbedingten Belastungen sowohl durch Verkehrslärm auf der wasserabgewandten Seite, als auch ungünstigen Baugrundverhältnissen und einem stark belasteten Boden.

Der Entwurf entfaltet seine Kraft durch einen explizit differenzierten Umgang mit diesen unterschiedlichen Randbedingungen. Die positiven Qualitäten des Standortes werden maximal ausgeschöpft, zugleich die negativen Einflüsse, soweit als möglich, minimiert. Mittels einer L-förmigen Grundfigur werden drei identische Baukörper zu einem Ensemble zusammengefasst, welches ein maximales ‚Interface‘ zur lärmabgewandten Wasser- und Landschaftsseite ausbildet.Nahezu alle Wohneinheiten können dadurch zur Wasserseite mit Fernblick in die Rummelsburger See
orientiert werden.