Project Description

Gegenstand Wohnungneusbau mit geförderten Wohnungen
Anschrift Anne-Frank-Straße, 12524 Berlin
Auftraggeber HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
Wettbewerb VgV 2019, Zuschlag
Leistung Generalplanung LP 1 – 4
Geschosse 4-7
Wohneinheiten 583
BGF 50.046
Energie KfW 55

Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH plant im Ortsteil Altglienicke den Neubau von knapp 600 preisgünstigen Mietwohnungen. Es soll ein architektonisch und städtebaulich hochwertiges Quartier entstehen und zur Nachverdichtung des Gebiets beitragen. Die mit effizienten, nachhaltigen technischen Anlagen ausgestatteten Gebäude sollen einen wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Beitrag für das Gebiet schaffen.

Der Entwurf liest den neuen Wohnstandort als Vermittler der umgebenden Strukturen und schafft zugleich eine eigenständige, neue Identität. Bestehende Baukörpertypologien werden in adaptierter Form mittels 14 Gebäuden neu gesetzt und definieren dadurch neuartige, identitätsstiftende Außenräume mit hoher Aufenthaltsqualität.

Struktur und Positionierung der Baukörper schaffen komplex lesbare Räume im Spannungsfeld zwischen Einfamilienhäusern, Zeilen- und Blockbebauung. Dies gelingt durch Verwendung lediglich zweier unterschiedlicher Baukörpertypen.

Die Wiederholung dieser gleichartigen Grundbaukörper, verbunden mit der Möglichkeit der vielfältigen Ausgestaltung, wahrt die Balance zwischen der erwünschten, Identität stiftenden Einheit, und einem abwechslungsreichen Quartier.