Project Description

Gegenstand Neubau Zweifachsporthalle Wilhelm-Ernst-Grundschule
Anschrift Stollstraße 2, 85053 Ingolstadt
Auftraggeber Stadt Ingolstadt
Leistung LP 3-9
Geschosse 2 – mit 3 Ebenen
BGF 1.966 m²

Die Ballspielhalle am Standort Stollstraße in Ingolstadt wurde auf Wunsch des Auftraggebers als klares, kompaktes Volumen konzipiert. Die im Hallenbereich definierte Gesamthöhe beherbergt auf der Längsseite des Baukörpers angeordnet die zweigeschossig ausgebildeten Nebenräume und darüber liegend die teschnischen Anlagen. Eine Galerieebene im ersten Obergeschoss funktioniert dabei zugleich als Zuschauertribüne.

Liegende Fensterformate gliedern die Fassade. Getragen von einem ruhigen, linearen Fensterband, der mit Tageslicht belichteten Halle, sringen die Fensterformate der Nebenräume in der Höhe.

Im Inneren verleiht die grüngelbe Prallwandbekleidung der ansonsten schlicht gehaltenen Halle Frische. Starke Farben in den Umkleidekabinen setzen zusätzliche Akzente und harmonieren mit den Sichtbetonwänden und -decken.