Project Description

Bilder

Beschreibung

Gegenstand Urbanes Wohnen / Neubau
Anschrift Maximilianstraße 15, 13187 Berlin
Auftraggeber Max 15 GbR
Leistung Projektentwicklung, LP 1-7
 
Anzahl Geschosse 6
Wohneinheiten 23
 
Planung LP 1-4 02/2013 – 07/2013
Planung LP 5-8 07/2014 – 02/2015
Ausführung 03/2015 – 08/2016
 
BGF 3.489 m²
BRI 10.966 m³

MAX 15 ist ein Baugemeinschaftsprojekt in Berlin-Pankow, im sogenannten Tiroler Viertel. Das nähere Umfeld ist durch Gründerzeit-Altbauten, Siedlungsbau der 1920er Jahre, sowie Wohnbebauung in Plattenbauweise geprägt. In dieses Umfeld passt sich der Neubau durch seine moderne und zurückhaltende Architektur ein, ohne auf die Entwicklung einer eigenen Stilistik undFormensprache zu verzichten. Der sechsgeschossige Baukörper gliedert sich in Form eines flachen U, um einen Garten-, bzw. Hofbereich, der gemeinschaftlich genutzt werden kann. Alle Wohnungen des Erd-, sowie ersten Obergeschosses sind als Maisonette-Wohnungen ausgeführt und haben zusätzlich einen privaten Garten- bzw. Terrassenbereich. Das Dachgeschoss ist gestaffelt, so dass einerseits Terrassenflächen entstehen, andererseits der Hofbereich optimal belichtet ist. Das Gebäude ist zum Teil unterkellert. Gemeinschaftsflächen (Spielbereich, Foyer, Sommerküche und Garten-WC) sind im Erdgeschoss, der Hausanschluss- und Heizraum, sowie die Abstellräume im Kellergeschoss untergebracht.

Alle 23 Wohnungen sind mit einem Aufzug erschlossen, das gesamte Haus ist barrierefrei, als Mehrgenerationenhaus geplant. Die 23 Wohnungen, mit Größen von 58m² bis 163m² Wohnfläche, sind sowohl als Maisonette-, als auch als Etagenwohnungen geplant und durch ein hohes Maß an Individualität gekennzeichnet, um auf alle Ansprüche an Mehrgenerationenwohnen reagieren zu können. Großflächige Fensterelemente, durchdachte Grundrisse, eine helle lichtdurchflutete Atmosphäre, sowie qualitätvolle Freiflächen, sind gemeinsames Merkmal aller Wohnungen. Durch die Form der Baugemeinschaft, kann der individuelle Ausstattungsstandard jeder Wohnung selbst gewählt werden.