Project Description

Bilder

Beschreibung

Gegenstand Urbanes Wohnen / Neubau / Tiefgarage
Anschrift Ötztaler Straße 5, 13187 Berlin
Auftraggeber Vera Immobilien GmbH
Leistung Projektentwicklung, LP 1-4
 
Anzahl Geschosse 6
Wohneinheiten 78
 
Planung LP 1-4 10/2012 – 10/2013
Planung LP 5-8
Ausführung
 
BGF 10.859 m²
BRI 34.736 m³

Das Projekt ist ein Neubau von 80 Wohnungen, mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 6.650m².und einer gemeinsamen Tiefgarage, im sogenannten Tiroler Viertel, in Berlin-Pankow. Das Grundstück liegt an der Ötztaler Strasse, in einem großzügigen Blockinnenbereich. Die Nachbargrundstücke sind mit Schulgebäuden, einer Schulsporthalle, sowie mehrgeschossigen Wohnhäusern bebaut.

In den 1920er Jahren wurden im Tiroler Viertel durch verschiedene Siedlungsgenossenschaften Wohnanlagen errichtet, die bis heute als Baudenkmäler erhalten sind. Der Neubau versteht sich in dieser Tradition des Wohnungsbaus, in einem zusammenhängenden aber dennoch klar gegliederten Baukörper. Das Haus ist fünfgeschossig, in U-form, mit einer Gebäudetiefe von 13m bzw.14m ausgeführt. Die gemeinsame Tiefgarage bildet einen Sockel aus und erstreckt sich auch unter den Hofbereich. Über diesen Hofbereich werden die insgesamt 5 Aufgänge erschlossen, die auf jeder Etage 2, teilweise 3 Wohnungen anbinden. Alle Aufzüge und Treppenhäuser können auch aus der Tiefgarage direkt erreicht werden.
Als gestalterischer Eckpunkt sind alle Wohnungen der Regelgeschosse über die gesamte Gebäudebreite geplant, so dass sich für jede Wohnung Lichtverhältnisse und Blickrichtungen zweier Himmelsrichtungen ergeben.

Der Wohnungsmix umfasst Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern, und Wohnungsgrössen von 50m² bis 130m², die überwiegend als Familienwohnungen geplant sind. Die Wohnungen des Erdgeschosses und 1.Obergegschosses sind als Maisonettewohnungen ausgeführt und haben alle einen privaten Gartenanteil. Auf dem großzügigen Grundstück befindet sich auch eine gemeinschaftliche Gartenfläche, sowie Spielflächen und Zonen die zum Verweilen einladen.