Hort mit Jugendzentrum in Wettstetten wird größer als geplant – 144% Flächenzugewinn gegenüber dem ursprünglichen Entwurf – der Bau wird zudem eine Erneuerung der sanierungsbedürftigen Stromversorgung und vor allem Barrierefreiheit für die bestehende Schule bringen.

zum Donaukurier